Projektportfolios managen mit Blue Ant

Das Projektportfoliomanagement gehört zu den komplexesten, aber zugleich wichtigsten Aufgaben im Multi-Projektmanagement. Denn über das Zusammenfassen, Managen und Überwachen von Einzelprojekten in Projektportfolios stellen Sie sicher, dass tatsächlich auf Ihre übergeordneten Ziele hingearbeitet wird. Ohne eine solche übergeordnete Ebene laufen Unternehmen schnell Gefahr, sich im Klein-Klein des Alltagsgeschäfts zu verzetteln.

In einem Projektportfolio werden verschiedene Projekte gruppiert, die gemeinsam auf ein bestimmtes Oberthema oder strategisches Unternehmensziel hinarbeiten. Soll die Digitalisierung Ihres Unternehmen vorangebracht werden? Oder soll Ihr Unternehmen nachhaltiger und umweltschonender agieren? Beides sind gute Ausgangspunkte, um Einzelprojekte in einem Projektportfolio zu bündeln.

So unterstützt Blue Ant Sie in der Steuerung Ihres Projektportfolios

Um erfolgreich ein Projektportfolio zu managen, brauchen Sie stets einen guten Überblick. Mit Blue Ant als Portfoliomanagement-Software stehen Ihnen hier vielfältige Tools zur Verfügung: Mit dem Portfolio-Dashboard lassen sich Ihre Projektlandschaften übersichtlich und transparent darstellen. Ebenso einfach lässt sich die Entwicklung der Einzelprojekte kontrollieren und auswerten.

Mit unserem Projekt Life-Cycle-Tool haben Sie Einblick in Fortschritt, Aufwand und Gesamtentwicklung Ihres Projektportfolios. Auf Wunsch bekommen sie Burn-Down-Charts zu allen offenen Aufgaben, eine Projekt- und Projektmeilensteinübersicht und vieles mehr. Mithilfe unseres Simulationstools können Sie verschiedene Portfolio-Szenarien anlegen, durchspielen, prüfen und optimieren.

Das Programm-Dashboard ist hilfreich, um einen erweiterten Gesamteindruck von Ihrer Projektlandschaft zu bekommen: Ein Projektprogramm hat im Gegensatz zum Portfolio ein definiertes Ablaufdatum und Projekte müssen sich in einer bestimmten Abfolge an eben diesem Datum orientieren. Mit dem Programm-Dashboard fällt Ihnen das Projektportfoliomanagement noch leichter, denn wichtige Themen können dank Programm-Dashboard und Portfolio- Dashboard parallel beleuchtet werden. So haben Sie deren Einfluss auf das gesamte Projektportfolio noch besser im Blick.

Von Rahmendaten bis zu Projektdaten

Da ein Portfolio nur den inhaltlichen Rahmen für die enthaltenen Einzelprojekte bietet, sind nur wenig zusätzliche Daten zum Aufbau eines Projektportfolios erforderlich. Im Portfoliomanagement von Blue Ant sind diese Daten dank integrierter Lösung häufig bereits vorhanden.

Um im Rahmen einer Simulation auch Detailinformationen von Einzelprojekten einfließen zu lassen, erfassen Sie zunächst die nötigen Projektdaten in Ihrem Projektportfolio: Welches Thema behandeln Portfolio und Projekte? Wie groß ist der Verwaltungsaufwand? Ist das Ziel mit den bestehenden Kapazitäten und Budgets realisierbar? Haben Sie diese Daten einmal im Projektportfolio hinterlegt, können Sie daraus später mit wenigen Klicks auch ganze Einzelprojekte erstellen – Blue Ant macht Projektplanung und Portfoliomanagement leicht!

So unterstützt Blue Ant das Controlling Ihres Projektportfolios

Projektportfolio besitzen keine festen Fristen oder ein Enddatum. Umso wichtiger sind für ein erfolgreiches Projektportfoliomanagement die Steuerung und das Controlling, damit für Projekte und Portfolio passgenaue Ressourcen, umsetzbare Aufgaben und ein realistischer Zeitrahmen geplant werden kann.

Über unser Tool zum Projekt Life-Cycle entscheiden Sie, ob Projekte so weit gereift sind, dass Folgeprojekte gestartet werden können - oder ob noch weitere Quality Gates bzw. Prüfungen ausstehen. Sie können im Controlling zudem Projekte wegschalten, Projektleitungen umsetzen, Projekte umterminieren und natürlich die nötigen Kennzahlen generieren, um Projekte gesundzuhalten.

Unsere Portfoliomanagement-Software Blue Ant bietet Ihnen die Möglichkeit, Kennzahlen zu verdichten und projektübergreifend auszuwerten, um etwa den Earned Value eines Portfolios auszugeben, die Fortschritte eines Portfolios im Blick zu behalten oder seine Budgetnutzung zu überwachen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Ihr Portfolio inhaltlich auszuwerten, indem Sie Portfolio-Meilensteine festlegen. Diese können Sie dann jederzeit aus allen Projekten herausziehen, um zu schauen, ob die Fortschritte im Plan liegen.

Das Gleiche können Sie auch mit einzelnen To-dos machen. Dadurch erfahren Sie viel über die Gesundheit Ihres Projektportfolios. Auch die Ressourcenauslastung lässt sich auf diese Weise einfach überblicken und feststellen, wie viele echte Kapazitäten in Ihr Portfolio fließen.

Für noch komplexere Projektstrukturen kann ein Portfoliomanager mit dem Portfoliomanagement von Blue Ant all das auch übergreifend für alle Portfolios machen. Oder unterschiedliche Portfolios gruppieren und damit ein Portfolio an Portfolios schaffen. Schnell stehen an einer zentralen Stelle wichtige Kennzahlen bereit, die dann wiederum für das Management der Stake- und Shareholder in übersichtlichen Berichten, etwa einem GANTT-Diagramm, einer Bubble-Chart oder mit BIRT- Report dargestellt werden können. Mit Blue Ant haben Sie eine Portfoliomanagement Software, die auch die komplexesten Projektlandschaften in handhabbaren Blöcken abbildet.

 

Blue Ant lässt sich flexibel einbinden und erweitern

Unsere Portfoliomanagement-Software Blue Ant lässt sich als webbasierter Cloud-Service (Cloud Edition) überall nutzen, sei es im Büro, im Homeoffice oder unterwegs auf dem Smartphone. Dazu erwerben Sie eine flexibel kündbare Lizenz für ihre Mitarbeiter im Projektmanagement. Blue Ant bietet hier zusätzlich zu den üblichen Plugins und Schnittstellen zum Import und Export von Aktivitäten, Arbeitszeiten, etc. auch ein abgesichertes VPN oder eine sichere Dateiablage.

Möchten Sie Blue Ant als Portfoliomanagement-Software selbst betreiben, empfiehlt sich der Betrieb auf einem virtuellen Server oder in einem Container Docker. In unserer Enterprise Edition sind bereits Schnittstellen zu MS Exchange Server/Office 365, der SSO-Zugriff via Windows Domain und SAML 2.0, oder das Jira-Plugin standardmäßig inbegriffen.

Besonders praktisch: Ganz gleich ob Cloud Edition, Standard Edition oder Enterprise Edition, Blue Ant lässt sich modular nach Ihrem individuellen Bedarf zusammenstellen und um Web Services, Plugins sowie Anbindungen an Third-Party-Lösungen passgenau erweitern. Dank Rollen- und Rechtevergabe ist dabei stets gewährleistet, dass jeder Anwender nur auf die Module, Masken und Funktionen zugreifen kann, die für ihn wirklich relevant sind.

Kunden verschiedenster Branchen vertrauen Blue Ant.

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin